Herzlich Willkommen beim Schnupperlager@home

Leider können wir dieses Jahr nicht gemeinsam zum Schnupperlager fahren. Aber das Schnupperlager fällt nicht einfach so aus! Es kommt zu DIR nach Hause. 

Wenn du auf den Link klickst, dann findest du ein Video, in dem dir alles erklärt wird.

Herzlich Willkommen bei SchnuLa@home! 

VIEL SPAß BEI DEINEM SCHNUPPERLAGER ZUHAUSE! 

Unsere Bibelgeschichte - Jona

Eine Bibelgeschichte gehört immer zum Schnupperlager dazu. Eigentlich über ein Bibeltheater. Bei deinem Schnupperlager zuhause kannst du dir eine Video anschauen. Dieses Jahr geht es um Jona. Im Video wird er Jonas genannt. Er war ein Prophet. Ein Prophet erzählt von seinen Begegnungen mit Gott und erzählt was er über ihn weiß. Du kannst dir das Video am Stück ansehen oder es aufteilen.

Info: In dem Video sind zwei Bibelgeschichten erzählt. Die Jona-Geschichte geht bis 25.12 Minute. 

 

Gemeinsam Singen

Ein großer Teil unserer Schnupperlager ist auch das gemeinsame Singen. Wir singen gemeinsam und machen auch Bewegungen zu den Liedern. Wir haben euch hier drei Playlist auf Youtube verlinkt. Die kannst du einfach mal ausprobieren. 

Auf dieser Playlist findet ihr altbekannte Kinderlieder wie Bärenstark oder Absoluto guto aber auch Lobpreislieder wie Zehntausend Gründe oder Leuchtturm. Zu jedem Lied werden hier Bewegungen gezeigt.

Dauer der Playlist circa 30 Minuten.

In dieser Playlist findest du 7 Lieder von Daniel Kallauch. Auch hier kannst du bei den Bewegungen mitmachen

Dauer der Playlist circa 20 Minuten.

Hier findest du Lieder wie Laudato Si oder Er hält die ganze Welt (In dieser Playlist sind allerdings ein paar Weihnachtslieder mit dabei, die kannst du mitsingen oder auch überspringen). Hier kannst du den Text mitlesen. Dauer der Playlist circa 30 Minuten)

Hier findest du ganz viele Lieder von Mike Müllerbauer. Das Video geht 1h lang. Auch hier werden dir Bewegungen vorgemacht, die du nachmachen kannst.

Hollerbach

Schnupperlager - Hollerbach - Zelte - Bach.

An was denkst du zuerst wenn du an das Schnupperlager denkst?

Auf was hast du dich dieses Jahr am meisten gefreut?

Oder:

Wenn du dieses Jahr das erste Mal beim Schnupperlager dabei bist: Auf was hast du dich gefreut?

 

Mal eine Bild von Hollerbach, an was du beim Schnupperlager denken musst oder auf was du dich gefreut hast.

 

Schicke das Bild an franziska.beck@ejn-online.de oder 0176 34270321. Die Bilder laden wir dann auch auf die Homepage hoch. Dann haben wir alle ganz viele Bilder vom Schnupperlager und Hollerbach dabei.

(Wenn der Name des Kindes angegeben werden soll, schreiben Sie das bitte in die Nachricht).

Bastelideen

Auch gebastelt wird beim Schnupperlager. Hier hast du einige Bastelideen.

 

 

Fischklammer Jona

Jona im Walfisch: Das kannst du dir zuhause basteln. Hier findest du die Anleitung und was du alles für deinen Jona im Walfisch brauchst.

 

Basteln mit Naturmaterialien

In deinem Garten, im Wald oder auf einer Wiese lassen sich jede Menge Blumen, Blätter, Steine, Äste usw. finden.

Geh doch mal raus in die Natur und sammle alles, was dir gefällt und du zum Basteln brauchst.

Wir zeigen dir ein paar Ideen, die man mit Naturmaterialien umsetzen kann.

Außerdem kannst du Stöcke sammeln, die du für das Stockbrot gebrauchen kannst!

 

 

Barfußpfad


Für einen Barfußpfad brauchst du natürlich jede Menge verschiedenes Naturmaterial. Was du dafür alles benutzen kannst und wie dein Barfußpfad aussehen kann, findest du in der Anleitung.

 


Pinsel basteln und Steine bemalen


Wenn du gern malst, probiere doch mal, aus Zweigen und Blättern Pinsel herzustellen und lass deiner Kreativität freien Lauf.Oder du bemalst Steine mit Mustern und Motiven, die du danach wieder als Dekoration in deinen Garten legen kannst.

 Für beide Ideen findest du hier die Anleitung.

 

 

 

Viel Spaß beim Kreativ sein!

 

Zelten, Gemeinschaft und Stockbrot

Wir zelten zusammen, es sind ganz viele Kinder und Mitarbeiter dabei und wir machen Stockbrot. All das passiert auch noch auf dem Schnupperlager. Hier sind Ideen für zuhause.

Wenn du auf die Bilder klickst werden sie größer und du kannst es besser lesen. 

Parkour

Jetzt wird’s aktiv. Baue dir einen Parkour. Das kannst du im Garten, aber auch in deinem Zimmer machen. Du baust dir aus ganz verschiedenen Stationen einen Weg auf, den du dann etwas machen musst. Wenn du den Parkour aufgebaut hast, versucht du den Parkour so schnell wie möglich zu machen. Vielleicht machen ja deine Geschwister, Eltern und Nachbar mit, dann könnt ihr schauen wer am schnellsten ist.

Hier hast du ein paar Ideen, wie du deinen Parkour gestalten kannst:

 

• Unter einen Stuhl klettern

• Über einen Stuhl klettern

• Holzbrett über Stühle balancieren

• Limbo unter Holzbrett

• Dosenwerfen

• Hüpfkästchen

• Kegel aus Küchenpapierrollen oder Plastikflaschen basteln und spielen

• Mikado aus Stöcken

• Luftballon hochhalten

• Seilspringen (10Mal)

 

 

Viel Spaß beim Bauen von deinem Parkour und beim machen! 

Spiel für die ganze Familie

Auch Spiele werden zahlreich gespielt. Hier haben wir eine Idee für dich und deine Familie für ein Rate-Gruppenspiel. Und das gute daran: du brauchst nur Papier und Stift.

 

Rate-Gruppenspiel für Kinder und Erwachsene

Dieses Spiel funktioniert ähnlich wie Activity und setzt ausschließlich Papier und Stift voraus. Zu Beginn des Spiels werden zwei Teams gebildet (am besten gleich groß).

Vor jeder Runde denkt sich das Team, das an der Reihe ist, drei Begriffe aus, welche die andere Gruppe erraten muss und schreibt sie auf einen Zettel.

Ein Spieler aus der anderen Mannschaft kommt zu der Gegengruppe und bekommt die Begriffe auf dem Zettel. Daraufhin stellt er sich vor sein Team hin und muss die Begriffe mithilfe von Pantomime (nur mit Händen und Füßen, nicht sprechen) erklären.

Dazu hat er insgesamt drei Minuten Zeit. Die Reihenfolge der Begriffe darf der Darsteller selbst überlegen und Begriffe können von ihm auch übersprungen werden. Das Team versucht jetzt, innerhalb der Zeit alle drei Begriffe zu erraten. Pro erratenem Begriff gibt es einen Punkt. Ist die Zeit um, kommt die andere Gruppe dran.

Das Team, das zuerst 15 Punkte erreicht hat, gewinnt.

Variation:

Sowohl die Zeitvorgabe, als auch die Punkteanzahl für den Sieg können variiert werden.

 

Außerdem kann man, wie bei Activity, verschiedene Kategorien wie z.B. Erklären oder Malen einführen. 

Außerdem kann man, wie bei Activity, verschiedene Kategorien wie z.B. Erklären oder Malen einführen. 

Schickt uns Bilder von eurem Schnupperlager@home!

Schicke uns gerne Bilder von deinem gebauten Zelt, deinem Hollerbachbild, deinem Parcour... 

Wir freuen uns, wenn wir sehen, was du so bei deinem Schnupperlager zuhause alles erlebst. 

Bilder kannst du bis zum 19. Juli schicken.

Bitte schreibt dazu, ob wir das Bild veröffentlichen dürfen und ob wir den Namen des Kindes dazuschreiben dürfen. 

Schicke die Bilder an unsere Jugendreferentin Franzi. Entweder per E-Mail an franziska.beckdontospamme@gowaway.ejn-online.de oder an 0176/34270321.

Das Schnupperlager@home wird bis zu den Sommerferien online bleiben.