Konfirmandenarbeit

Die Arbeit mit Konfirmandinnen und Konfirmanden

ist ein Teilbereich der Arbeit mit Jugendlichen.

Die Konfirmandenarbeit ist die Schnittstelle zwischen der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und bildet den Übergang in die Jugendarbeit.

 
 

Das evang. Jugendwerk Bezirk Neuenstadt unterstützt die Konfirmandenarbeit der Gemeinden mit bezirksweiten Veranstaltungen wie dem KonfiCamp oder dem KonfiCup

Darüber hinaus unterstützen wir auch die Konfirmandenarbeit vor Ort bei der Durchführung von konkreten Angeboten wie z.B. Konfirmandentagen, Konfi-Gottesdiensten oder Konfi-Freizeiten und beraten zu allen Fragen rund um das Thema Verknüpfung von Konfirmanden- und Jugendarbeit.

 
 

KonfiCamp

Einmal im Jahr treffen sich ca. 150-200 Konfirmanden mit ihren Mitarbeitenden beim KonfiCamp auf dem Freizeitgelände des Kirchenbezirks Neuenstadt in Hollerbach bei Buchen im Odenwald.

Das KonfiCamp bietet Konfigruppen einen idealen Start in das Konfirmandenjahr. Für das abwechslungsreiche Programm sorgen die Teams des ejn: Spielaktionen, ein Gottesdienst, interessante Workshops und Seminare, Disko im Zelt und manches mehr.

Das Camp bietet Zeit, um sich in der Konfi-Gruppe kennenzulernen und zusammenzuwachsen. Der Abendabschluss am Lagerfeuer und die Übernachtung in den Zelten sind Erlebnisse, die allen Teilnehmenden in guter Erinnerung bleiben.

 

KonfiCup

Der KonfiCup ist ein Fußballturnier für Konfirmandenmannschaften. Die beiden ersten Mannschaften des Bezirksturniers spielen in Stuttgart um den württembergischen Titel.

 

Beim KonfiCup gelten besondere Regeln. Es wird mit fünf Feldspielern plus Torwart gespielt. Dabei müssen immer mindestens zwei Spieler jeden Geschlechts auf dem Platz sein.

 

Im Bezirk Neuenstadt wird der KonfiCup im Januar/Februar in der Sulmtalhalle in Erlenbach ausgetragen.

 

 

 

 
 

Ansprechpartner:

Bei Fragen zu Angeboten für Konfirmandinnen und Konfirmanden wenden Sie sich bitte an:

Achim Weichert

Bevorstehende Veranstaltungen für Konfis: